Damit unsere Überdachungen nicht nur von den Maßen perfekt zu Ihrem Haus passen, bieten wir Ihnen viele verschiedene Gestaltungsvarianten an. Damit haben Sie die Möglichkeit Ihr Terrassendach individuell mit uns zu planen und das zu bekommen, was Sie auch wirklich wollen.

Terrassenüberdachung mit Satteldach
freistehende Terrassenüberdachung

Die meisten Terrassenüberdachungen werden als Pultdach gebaut. Diese klassische Form bietet sich in den meisten Fällen an. Wer aber das Besondere sucht, kann sich auch für ein Giebeldach entscheiden. Eine Dachform, die sich auch für freistehende Terrassenüberdachungen gut eignet.

Zierpfosten

Wer das Verzierte dem Schlichten vorzieht hat mit den aufwendig gearbeiteten Zierpfosten die Möglichkeit seinem Terrassendach einen romantischen Flair zu verleihen.

Rankpfosten

Ein halbrundes, sehr stabiles Rankgitter setzt Akzente und gibt Klettererpflanzen die Möglichkeit ihr Terrassendach noch besser in den Garten zu integrieren.

Terrassenüberdachung glas

Die Eckteile am vorderen Querstück bieten wir in vier verschiedenen Varianten an, zwei verschiedene Gußelemente und zwei handgeschmiedete Eckteile. Wer es besonders schlicht mag, wählt eine Version ohne Eckteile.

Terrassenüberdachung glas
Terrassendach

Das vordere Querstück ist das tragende Element. Durch eine offene Fachwerkkonstruktion verbinden wir maximale Trag- kraft mit hoher Transparenz. Denn wer möchte sich schon durch einen dicken Träger den Blick verbauen lassen? Für unsere Überdachungen bieten wir Querstücke mit Ringen oder Kreuzen an. Bei beiden Versionen sind Spannweiten von bis zu sechs Metern problemlos realisierbar.